Speicherverbrauch von WordPress SEO Plugins

Wordpress SEO Plugin Speicherverbrauch Wordpress SEO Plugin Speicherverbrauch

WordPress selbst, jedes Plugin und auch das Theme benötigen Speicher bei der Ausführung. Je mehr Plugins installiert sind, je umfangreiche und funktionsreicher das Theme ist, desto mehr Speicher ist in Benutzung. Diese Ressource wird jedoch von PHP begrenzt. Der Parameter dafür ist das sogenannte Memory Limit. Dieser Parameter bestimmt, wieviel Speicher ein Script zur Ausführung nutzen darf. Dieser Parameter ist je nach Hoster und Paket unterschiedlich. Sehr preiswerte Webhoster legen das Limit bei 32 MB an, andere erlauben mehr. Wenn WordPress über das Limit kommt, dann sehen Sie nur noch eine leere Seite und eventuell eine Fehlermeldung wie:

„Fatal error: Allowed memory size of 33554432 bytes exhausted (tried to allocate 63554432 bytes) in /srv/www/domain/file-xxxx.php on line 12“

Man könnte zum einen natürlich zu einem Hoster wechseln, der ein höheres Memory Limit anbietet, und damit wahrscheinlich auch mehr bezahlt. Oder man erhöht das Memory Limit einfach. Wenn die eigene WordPress Seite oft aufgerufen wird, dann kann das aber zum langsameren Ausliefern der Webseite führen.

Wenig Speicherverbrauch ist immer besser

Daher ist es sinnvoll speicherschonend zu programmieren. Genau das tun wir bei wpSEO weiterhin. Natürlich überlegen wir auch, welche Features für die tägliche Benutzung sinnvoll sind. Bei jedem neuen Feature überlegen wir jedoch auch, wie wir das performant, also schnell und speicherschonend realisieren können.

Da es uns selbst auch interessiert, haben wir daher einmal geschaut, wie viel Speicher WordPress allein verbraucht und wie groß der Bedarf der verschiedenen SEO Plugins ist. Verglichen haben wir wpSEO, Yoast und All in one SEO. Dabei haben wir ein frisches WordPress 4.4.2 installiert, das Twenty Sixteen Theme aktiviert und jeweils nur ein SEO Plugin installiert. Wir haben keine Einstellungen in den Plugins vorgenommen sondern sie auf den Einstellungen gelassen, die nach der Installation aktiv waren.

Speicherverbrauch WordPress SEO Plugins

Die folgende Tabelle zeigt den Speicherverbrauch. Getrennt jeweils für Backend und Frontend von WordPress:

 Speichernutzung FrontendSpeichernutzung Backend
kein Plugin14,75 MB20,27 MB
wpSEO15,4 MB20,9 MB
All in One SEO16,85 MB22,27 MB
Yoast17,37 MB22,62 MB

Der Testaufbau

Dieser Test wurde mit WordPress 4.4.2 und dem Twenty Sixteen Theme 1.1 durchgeführt. Die aktuellen Plugin Versionen waren wpSEO 4.1, All in One 2.2.7.5 sowie Yoast 3.0.7. Den Speicherverbrauch haben wir mit der Funktion memory_get_peak_usage gemessen.

Über Sebastian (7 Artikel)
Ich kümmere mich bei wpSEO mit um die Entwicklung, den Support und die Beratung zu SEO Themen. Wenn du Fragen hast, frag mich gern aus.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*